Montag, März 11, 2013

#22 Tokyo: Foto Eindrücke und Mitbringsel (1)

Hallihallo ihr Lieben :)
Am Freitag bin ich gesund (aber müde!) aus meinem 2 Wöchigen Urlaub in Tokyo zurückgekehrt.
Es war echt genial und spaßig und ich würde am liebsten gleich wieder hinfahren :3
Aber das war sicher nicht das letzte Mal, dass ich in Japan gewesen bin :)

Über alles zu berichten wird wahrscheinlich etwas lang werden, deshalb werde ich euch einfach immer ein paar Bilder mit Eindrücken aus Tokyo und kurzem Kommentar präsentieren. Zudem stelle ich euch in diesem Post den ersten Teil meiner Mitbringsel vor. Als erstes sind meine Manga dran :)

Also los:

Ausblick von der Brücke neben dem Ochanomizu Bahnhof
 Dieses Bild beschreibt für mich das Feeling in Tokyo sehr gut! (wenn man sich nicht grade in Marunouchi/Shibuya/Shinjuku/etc. befindet).
Im Hintergrund sieht man die Hochhäuser von Akihabara, vorne den Fluss und die Metro (der Farbe und dem Bahnhof nach zu urteilen die Marunouchi Linie :D).
Ich weiß nicht, aber wenn ich das Bild so ansehe, muss ich sofort an Japan denken :D
Tokyo Tower von unten ;) ca. 19-20 Uhr abends





Der Tokyo Tower ♥
Ich muss sagen aus irgendeinem Grund liebe ich den Tokyo Tower total! Ich finde ihn total schön, wie er auch Abends so schön beleuchtet ist, und auch am Tag, sticht er in seinem Rot so schön hervor!
Ich habe bestimmt 100 Bilder vom und auf dem Tokyo Tower gemacht xD So begeistert war ich, als ich endlich da war :)
Ausblick vom Tokyo Tower erste Aussichtsplattform bei Nacht





Ich bin zwar nur auf die erste Aussichtsplattform des Tokyo Towers in 150 Meter Höhe gefahren, aber der Ausblick hat mir völlig gereicht :) Man sollte unbedingt Abends hochfahren, denn Tokyo bei Nacht ist einfach absolut schön! (Für tagsüber empfehle ich das Rathaus! Das ist kostenlos ;) )
Ume-blüte am Yushimatenmangū (湯島天満宮)


Der Yushima Tenman-gū ist ein Shinto Schrein in der Nähe des Ueno Parks. Er ist anscheinend dadurch bekannt, dass viele Studenten dort hingehen um für Glück im Studium und bei den Klausuren zu beten, sowie für seine Pflaumen/Ume-Blüte (). Meine Freundin wollte unbedingt dass wir dahin gehen, damit wir für mein Studium beten können, was wir auch getan haben (nach eingiebigen studieren, wie es denn genau funktioniert...). Und einen Glückbringer habe ich mir dann auch noch gekauft. So dürfte das nächste Semester eigentlich kein Problem werden ;)
Yushimatenmangū (湯島天満宮) in Tokyo

Zudem hatten wir das große Glück, grade zur Pflaumenblüte zu kommen! Die Ume-Blüten waren wirklich wunderschön. Sie standen zwar noch am Anfang, so dass sie noch nicht voll in Blüte stand, aber trotzdem total schön! Es waren auch total viele andere Leute zum Blüten gucken da! Wirklich wunderschöne Blüten! ♥








So das waren erstmal ein paar Bildeindrücke, jetzt noch kurz zu meinen Einkäufen :)
Da ich die Chance genutzt habe und mir unglaublich viel gekauft habe (gelobt sei der Book Off!!!) teile ich die Neuheiten in mehrere Posts auf :) Hier erstmal meine gekauften Manga (alle gebraucht von Book Off oder Kbooks):

 Da hätten wir zuerst einmal meine Nanba Atsuko Manga: Tonari no Atashi (1-4), Sprout (1-3) und den Einzelband Kawaiitte itte yo
Seit ich vor der Sprout Fernsehserie den Manga gelesen habe, bin ich ein großer Fan von ihren Zeichnungen und Geschichten geworden. Tonari no Atashi ist ein toller Manga und Sprout ist auch echt schön (und anders als das Drama ;) ) deswegen musste ich sie mir einfach holen (und für ca. 105 Yen pro Band kann ich eh schlecht Nein sagen...)
 Natürlich musste ich mir auch die ersten beiden Bände des Hey! Say! JUMP Manga Wai Wai Hey! Say! JUMP holen! Hab noch nicht wirklich reingelesen, aber als Fan muss man das einfach besitzen :)
Weiterhin gekauft habe ich mir Sunadokei von Hinako Ashihara Band 3-5 (weil es Band 3 nie im OCS vorrätig gab -.- Naja, wäre da eh viel teuerer gewesen :D) Da freue ich mich schon richtig aufs weiterlesen, auch wenn es etwas schwierig ist, weil die Charaktere etwas ländlich sprechen (auf jeden Fall wars im ersten Band noch so...)
Dann als nächstes Tokyo Crazy Paradise von der Skip Beat Mangaka Yoshiki Nakamura, den ich zwar schon online gelesen hatte, der aber zu einem meiner Lieblingsmanga gehörte, so dass ich ihn unbedingt besitzen wollte. In Deutschland wird er wahrscheinlich nie rauskommen, deswegen habe ich mir die ersten beiden Bände schon mal mitgenommen.
Zum Schluss noch einen total süßen Manga Hiyokoi von Yukimaru Moe, den ich auch schon mal online angefangen hatte, dann aber nicht weitergelesen hatte, in der Hoffnung, dass er es doch einmal nach Deutschland schafft, leider ist er aber bis heute nicht angekündigt, so dass ich mir Band 1 und 2 einfach mal mitgenommen habe. Im Endeffekt bereue ich es von diesem Manga nicht noch mehr Bände gekauft zu haben, denn die ersten 2 habe ich schon wieder durch und er ist wieder einfach toll, so dass ich am liebsten gleich weiterlesen würde >.<

Zuletzt habe ich mir im Daiso (einem der 100 Yen Läden) so eine Schutzhülle für Manga zum lesen gekauft. (leider passt er dann doch nur auf die japanischen -.-)
In Tokyo hatten fast alle Leute in der Bahn, die gelesen haben so eine Hülle gehabt. Ich denke mal, die meisten wollten einfach nicht, dass man sieht was sie lesen. Deswegen habe ich mir auch so eine Hülle zugelegt. So kann ich meine japanischen Manga in der Bahn oder im Bus lesen ohne blöd angeguckt zu werden :D


So, dass wars für heute wieder von mir :)
Das nächste Mal kommt die erste Hälfte meiner CD Einkäufe und weitere Fotos :)
Bis bald~


Kommentare:

  1. Das Bild von Toyko bei nacht ist wirklich toll geworden, allgemein schöne Fotos ^^ Warum sollte Tokyo Crazy Paradise denn nie bei uns rauskommen, weil er so alt ist oder ist an der Serie etwas spezielles das ihn hierzulande nicht wirklich populär machen würde?

    Die Hülle sieht nett aus, ist aber sicher ärgerlich das nur bestimmte Formate dazupassen, sind japanische Manga denn vom Format so vollkommen anders? Ich meine unsere Mangaverlage haben ja auch untershciedliche formate

    Alles in allem zumindets ein schöner bericht, hoffe auf mehr ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, bei Tokyo Crazy Paradise hab ich das Gefühl, dass es hier wahrscheinlich nicht wirklich viele Abnehmer finden würde... Aber natürlich kann ich mich auch völlig irren, da man sowas sowieso schlecht vorraussagen kann.
      Da Skip Beat ja doch recht beliebt bei uns ist, würde es mich natürlich total freuen, wenn sie TCP irgendwann mal lizenzieren würden!

      Hmm, japanische Manga unterscheiden sich natürlich auch je nach Verlag, aber die meisten haben ungefähr die größe der normalen Carlsen Manga (vielleicht sogar etwas kleiner) aber die deutschen Manga sind etwas tiefer, weshalb die Hülle leider nicht passt :/

      Löschen
  2. So schöne Bilder. *o* Da wird man ja gleich ganz neidisch. ;)

    Sunadokei hab ich mal auf deutsch gelesen von meiner Schwester und hat mir gut gefallen. Bald will ich auch mal den Dorama davon sehen.

    Hm...mir ist eigentlich total egal ob die Leute mich in der Bahn blöd angucken. XDD Einmal als ich mit ner Freundin unterwegs war und in meiner Vivi geguckt habe und darüber gesprochen habe, hat ein Typ der neben mir saß da andauernd mit reingeguckt hahaha. Aber ich falle eh oft auf wenn ich so laut spreche. lol

    Bin auf die weiteren Berrichte gespannt. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mir den ersten Band auf japanisch geholt und vorher gar nicht gewusst, dass es den Manga auch auf deutsch gibt xD Deswegen les ich ihn jetzt einfach auf japanisch weiter. Ist auch ne gute Übung :)

      Löschen
  3. Ich bin so neidisch! *.*

    Sunadokei ist einer meiner Lieblingsmanga. <3 Ich liebe ihn und derzeit schaue ich auch den Dorama. ^^

    Sollen die Leute doch blöd gucken, die sind doch alle bloß neidisch! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Drama würde mich auch interessieren. Aber ich denke mal ich werde es erst gucken wenn ich den Manga gelesen habe ;)

      Löschen
  4. Ich mag den Manga- Tonari no Atashi voll *-* <3
    gibt es vl. i.wo pläne ihn auch auf deutsch zu bekommen irgendwann?
    ich lese ihn zwar auf Englisch würde ihn aber unglaublich gerne in meiner Sammlung haben *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Jaa, Tonari no Atashi ist echt toll :3 Ich muss den Manga dringend weiter kaufen wenn ich in Japan bin *__* <3
      Hmm, ich glaube bis jetzt wurde er noch nicht auf deutsch oder englisch angekündigt, was meiner Meinung nach eine Schande ist :D Denn er würde gut auf den deutschen Markt passen :)
      Vielleicht solltest du ihn mal einem der hiesigen Manga Verläge vorschlagen, in ihren offiziellen Foren: http://www.comicforum.de/content.php?11-manga&tabid=38
      sind immer auch Wünsche Threads, wo man seine Manga Wünsche für das zukünftige Programm schreiben kann :)
      Liebe Grüße

      Löschen